Lehre

Lehrveranstaltungen an der Universität Mannheim


Frühjahr 2018:

Hauptseminar "Digital Methods"

Übung "Systematische und historische Grundlagen des Deutschen"

   
Herbst 2017: Hauptseminar "Multimodalität"
Hauptseminar "Linguistische Wikipedistik"
   
 Frühjahr 2017: Hauptseminar "Text- und diskurslinguistische Zugänge zur Wikipedia"
Übung "Systematische und historische Grundlagen des Deutschen"
   
Herbst 2016: Übung "Systematische und historische Grundlagen des Deutschen"
   
Herbst 2015: Hauptseminar "Medienlinguistik"
Proseminar "Linguistische Pragmatik"
Examenskolloquium "Systematische und historische Grundlagen des Deutschen"
   
Frühjahr 2015: Hauptseminar "Diskursanalysen: Von der formalen Sprachanalyse zur Kulturanalyse"
Proseminar "Unternehmenskommunikation aus text- und diskurslinguistischer Perspektive"
Examenskolloquium "Systematische und historische Grundlagen des Deutschen"
   
Herbst 2014: Hauptseminar "Sentiment-Analysen: Interdependenzen von Texten und Märkten"
Proseminar "Soziolinguistik"
Examenskolloquium "Systematische und historische Grundlagen des Deutschen"
   
Frühjahr 2014: Hauptseminar „Sprache multimodal“
Hauptseminar „Unternehmenskommunikation aus text- und diskurslinguistischer Perspektive“
Proseminar „Metapher, Allegorie, Symbol“
   
Herbst 2013: Hauptseminar „Wort- und Themenkarrieren in der Wirtschaftskommunikation“
Proseminar „Semiotik: Sprache, Gestik und Mimik sowie Linguistic Landscapes“
   
Frühjahr 2013: Masterseminar „Finance and Computer Linguistics“ zusammen mit Prof. Dr. Beate Henn-Memmesheimer, Prof. Dr. Alexandra Niessen-Ruenzi und Prof. Dr. Stefan Ruenzi
Proseminar „Unternehmenskommunikation aus textlinguistischer Perspektive”
Proseminar „Quantitative und qualitative Methoden der Linguistik“
   
Herbst 2012: Proseminar „Werbung multimodal: Werbesprache, Bilder und Massenmedien“
Proseminar „Diskursdynamiken und gesellschaftliche Krisen: Theorien und Methoden der Diskursanalyse“
   
Frühjahr 2012: Proseminar „Strategien innovativer Sprachverwendung in der Werbung“
   
Herbst 2011: Proseminar „Quantitative Methoden der Korpuslinguistik“
   
Herbst 2008: Tutorin zur Vorlesung „Einführung in die Germanistische Linguistik“
   
Frühjahr 2008: Tutorin zur Vorlesung „Einführung in die Germanistische Linguistik“
   
Herbst 2007: Tutorin zur Vorlesung „Einführung in die Germanistische Linguistik“

Gastdozenturen


Oktober 2014: Bologna-Reform als kulturelle und gesellschaftliche Herausforderung. Ein kontrastierender Beitrag zur kulturanalytischen Diskursgeschichte mit einem transkulturellen Vergleich. DAAD-Gastdozentur, Universität Ljubljana
     
Mai 2013: Korpuslinguistische Zugänge zu kulturellen Innovationen und Diskursentwicklungen. DAAD-Gastdozentur, Universität Ljubljana
     
April 2013: „Kulturell differenzierte Wahrnehmung – Sprachentwicklungen in Diskursen“. Gastdozentur, East China University of Science and Technology, Shanghai
     
April 2008: Studienarbeiten und Korpora. Gastdozentur, Bejing Foreign Studies University, Peking